Gesunde Vorteile des Saunaraums

- Sep 17, 2020-

Sauna, auch bekannt als Finnisches Bad, bezieht sich auf den Prozess der Physiotherapie mit Dampf in einem geschlossenen Raum. Normalerweise kann die Temperatur im Saunaraum über 90°C erreichen. Saunaraum stammt aus Finnland und hat eine Geschichte von mehr als 2000 Jahren. Durch die heiße und kalte Stimulation des wiederholten trockenen Dämpfens und Waschens des ganzen Körpers werden die Blutgefäße wiederholt erweitert und zusammengezogen, um die Wirkung der Verbesserung der Elastizität des Blutgefäßes zu erreichen und eine Verhärtung des Blutgefäßes zu verhindern. Die Nutzung des Saunaraums hat bestimmte gesundheitliche Auswirkungen auf Arthritis, Muskelschmerzen im unteren Rückenbereich, Bronchitis und Neurasthenie.

Die Nutzung des Saunaraums ist eine spezielle Bademethode, die sowohl die Reinigung der Haut als auch die Behandlung von Krankheiten hat. Es kann Schmerzen lindern und Gelenke lösen, indem es mehrmals kalt und heiß wird. Für die Haut, aufgrund der offensichtlichen Ausdehnung der Haut blutgefäße während der Nutzung der Saunaraum, viel Schwitzen, Durchblutung verbessert wird, und die Ausscheidung von Schweiß hilft, den Abfall im Körper zu entfernen, so dass die verschiedenen Gewebe in der Haut mehr Nahrung erhalten.

steam sauna room chinese factory