Wie hilft Ihnen der Saunaraum bei der Entgiftung?

- Aug 28, 2020-

Fernes Infrarotlicht kann 4-5 cm in die Haut eindringen. Fernes Infrarotlicht schwingt mit menschlichen Zellen mit, um Zellen zu aktivieren und die Zellenergie wieder aufzufüllen. Gleichzeitig kann der Resonanzeffekt Energie erzeugen, die 15-mal stärker ist als gewöhnliches Sonnenlicht, wodurch der Körper dazu angeregt wird, viel zu schwitzen.

Wenn Menschen den Saunaraum für 10 bis 20 Minuten betreten, beginnen sie bei einer Temperatur von 40 bis 50 Grad zu schwitzen. Es kann in 30 Minuten 500-1000 ml Schweiß abgeben, der verschiedene Toxine, Stoffwechselabfälle, schädliche Schwermetalle usw. enthält.

Die große Menge an Schweiß durch die physikalische Therapie des Saunaraums reduziert die im Körper verbleibenden Toxine und entlastet so Leber, Nieren und Lymphsystem. Unter der Wirkung der Förderung des Stoffwechsels werden die Funktionen des Lymphsystems, der Leber und der Nieren, die von Toxinen befallen werden, allmählich wiederhergestellt und verbessert.

steam sauna room chinese factory