Es gibt viele Leute im Whirlpool und es gibt nicht viele Leute, die es wissen.

- Jul 30, 2019-

Es gibt viele Leute im Whirlpool und es gibt nicht viele Leute, die es wissen.

Kaufen Sie den Whirlpool als Gerät.

Die Düse und die Düse bilden zusammen die Kategoriefunktion des Whirlpools.

Die Qualität des Motors und die Sicherheit des Systems sind der Schlüssel zum Kauf eines Whirlpools.

Zweitens achten Sie auf After-Sales-Service

Einige Menschen mit besseren Lebensbedingungen haben nicht nur auf die Funktionalität des Badezimmers geachtet. Lassen Sie nach einem anstrengenden Tag das Wasser den Körper massieren, und ein Badezimmer mit Whirlpool lädt zum Entspannen ein und zeigt Ihren eigenen Geschmack.

Der Whirlpool wird allgemein als eine Art sanitäre Einrichtung angesehen. Die Leute wollen es kaufen und zum Dekorieren ins Badezimmer gehen. Niemand hat es im Elektronikladen gesehen. Tatsächlich unterscheidet sich der Whirlpool von einer normalen Badewanne. Es ist eine Art Haushaltsgerät, eine Art luxuriöses elektrisches Gerät.

Der Whirlpool besteht aus zwei Hauptkomponenten, einem Zylinder und einem Massagesystem.

Das Zylinderteil ist nichts anderes als eine Badewanne verschiedener Formen, das Material ist meist Stahl oder Acryl; und das Massagesystem hat die im Zylinder sichtbaren Düsen und die hinter der Badewanne versteckten Rohre, Motoren und Steuerkästen. Dieses Massagesystem ist der Schlüssel zum Kauf eines Whirlpools, und es ist auch ein Teil der durchschnittlichen Person, die über den Whirlpool Bescheid weiß.

Physiotherapie

1, fitness behandlung:

Trinken Sie zuerst eine Tasse Wasser mit Raumtemperatur, um das systemische Kreislaufsystem zu reinigen. Die Wassertemperatur sollte 34 ° C betragen. Starten Sie das Hydromassagesystem und lassen Sie es 8-10 Minuten laufen. Der Massagewasserfluss kann die nervösen Spannungen auf der Hautoberfläche lindern. Das Wasser hat eine Temperatur von 20 ° C nach der folgenden Methode. Dusche: vom linken Fuß zur Hüfte, vom rechten Fuß zur Hüfte, von der linken Hand zur Schulter, von der rechten Hand zur Schulter (beide von unten nach oben), Dusche auf dem Bauch, Dusche auf dem Rücken unter.